Aves Bern - engagiert für eine vernünftige Energiepolitik

Strom im Kanton Bern

Im Kanton Bern wurden in den letzten Jahren zahlreiche Stromanlagen realisiert. Viele neue Anlagen sind in Planung. Die (nicht vollständige) Übersicht auf der Karte gibt einen Eindruck über verschiedenste Stromproduktionsanlagen und ermöglicht erhellende Vergleiche.

Sichere Energieversorgung

Schweizerinnen und Schweizer verbrauchen immer mehr Strom – trotz effizienter Geräte. Allein 2010 stieg der Verbrauch um 4 Prozent. Reicht der Strom auch in Zukunft für alle? Die bundesrätlichen Energieperspektiven für 2050 verzichten auf Kernenergie. Wie die Stromlücke geschlossen werden soll, ist aber offen.

Mensch, Energie, Umwelt

Beim Verbrauch von Energie entstehen Treibhausgase wie Kohlendioxid (CO2). Sie sind Hauptverursacher der Klimaerwärmung. Die Schweiz produziert ihren Strom heute praktisch CO2-frei. Im Interesse des Klimas sind Klimasünder wie Öl, Kohle und Gas (fossile Energieträger) möglichst zu ersetzen.

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien sind der wichtigste Teil des Schweizer Strommixes. Die Förderung erneuerbarer Energien, speziell von Wasser, ist für unsere Zukunft zentral. Wir engagieren uns für den sinnvollen Ausbau von Wasserkraftwerken. Speziell betrifft dies Pumpspeicherwerke zur Zwischenlagerung von Sonnen- und Windstrom.

Energie- + Stromeffizienz

Energieeffizienz meint den sorgfältigen Umgang mit allen Energieträgern - von Öl über Gas bis zum Strom. Trotz effizienterer Geräte verbrauchen Schweizer Haushalte immer mehr Strom (Bevölkerungswachstum, mehr Komfort und Wohnfläche). aves Bern untertützt effiziente Technologien.

Wirtschaftsfaktor Energiewirtschaft

Strom ist der Motor unserer Wirtschaft. Er schafft Arbeitsplätze, Wertschöpfung und Steuererträge. Eine sichere, zuverlässige und kostengünstige Energieversorgung stärkt den Wirtschaftsstandort Schweiz. Deshalb darf die Schweiz die inländische Stromproduktion nicht gefährden.

Energieradar – Meldungen

  • 18.05.2012 | Mitteilungen

    Berner Stromanlagen im Vergleich

    Welches Kraftwerk im Kanton Bern produziert wie viel Strom? Die Website «www.avesbern.ch/stromkantonbern» gibt einen Überblick – von der mehr..

  • 28.09.2011 | Mitteilungen

    Populistischer Entscheid wider die Vernunft

    Mit dem generellen Verbot für neue Kernkraftwerke in der Schweiz handelt der Ständerat populistisch. aves Bern bedauert, dass die Kleine Kammer mehr..

  • 20.09.2011 | Mitteilungen

    1600 Franken mehr für Strom

    Die Energiewende wird teuer. Für den Strom muss der mittlere Haushalt statt wie heute rund 900 neu gegen 2500 Franken zahlen. Der Benzinpreis mehr..

 
 
AVES BERN | Schulweg 6, 3013 Bern |Kontakt|Impressum